Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Use #FeuerTrutz

Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz

18. -19. Oktober 2021 // Nürnberg, Germany

FeuerTrutz Newsroom

FeuerTrutz: Brandschutz durch vielfältiges Rahmenprogramm erleben

Foto FeuerTrutz
Ergänzt wird das Branchenhighlight durch ein vielfältiges Rahmenprogramm, das die Möglichkeit bietet, Brandschutz live zu erleben und sich weiterzubilden. // © NürnbergMesse

In wenigen Wochen ist es soweit: endlich wieder Messe, endlich wieder persönlich Netzwerken, endlich wieder Neuheiten entdecken und sich über Trends austauschen! Die Brandschutz-Community trifft sich am 18. und 19. Oktober 2021 vor Ort in Nürnberg zur FeuerTrutz, Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz, und auch digital. Knapp 170 Aussteller sind bereits angemeldet und präsentieren ihre Produkte, Dienstleistungen und Innovationen in den Hallen 10.0 und 10.1 des Messezentrum Nürnberg. Ergänzt wird das Branchenhighlight durch ein vielfältiges Rahmenprogramm, das die Möglichkeit bietet, Brandschutz live zu erleben und sich weiterzubilden.

Mitten im Messegeschehen haben Aussteller in den beiden Aussteller-Fachforen das Wort und können interessierte Besucher von ihren Innovationen überzeugen, Lösungen präsentieren und aktuelle Trends mit dem Publikum diskutieren. Noch bis zum 15. September können Aussteller ihre 15-minütigen Fachvorträge plus anschließender zehnminütiger Diskussionsrunde hier einreichen. Das komplette Vortragsprogramm ist einsehbar unter: www.feuertrutz-messe.de/programm

BIM goes Brandschutz

Im BIM-Forum dreht sich alles um das spannende Zukunftsthema Building Information Modeling. Kompetente Ansprechpartner für BIM-Lösungen stellen die Nutzung von BIM in ihrem Unternehmen oder spannende Projekte mit BIM vor und diskutieren mit dem Fachpublikum und anderen Experten den Fortschritt des Themas im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes. Das BIM-Forum kann von Messe- und Kongressbesuchern kostenlos besucht werden und das Programm umfasst neben den Ausstellerpräsentationen auch einen Keynote-Vortrag zur Eröffnung sowie Podiumsdiskussionen zum aktuellen BIM-Fortschritt. Auch für dieses Forum können hier noch Vortragsthemen eingereicht werden.

ERLEBNIS Brandschutz

Das ERLEBNIS Brandschutz ist die Kombination aus Indoor-Vorführungen auf Messeständen und der Aktionsfläche Brandschutz im Außenbereich. Es bietet somit die optimale Plattform, um das Thema „Brandschutz“ durch Live-Vorführungen erlebbar zu gestalten. Verschiedene Aussteller präsentieren ihre Produkte in 15-minütigen Vorführungsslots mehrmals am Tag unter realitätsnahen Einsatzszenarien dem Publikum. Alle weiteren Informationen zum ERLEBNIS Brandschutz gibt es hier.

Brandschutzkongress

Parallel zum Messegeschehen findet auch in diesem Jahr der Brandschutzkongress, organisiert von der FeuerTrutz Network GmbH, statt. Ein Kongressschwerpunkt sind 2021 Lösungen für Sonderbauten. Wie Brandschutzplaner und -ingenieure bei den verschiedenen Sonderbautypen zu individuellen, sicheren und wirtschaftlichen Lösungen kommen, zeigen die Vorträge eines eigenen Kongressblocks. Erfahrene Praktiker schildern anhand von Beispielen gelungener Brandschutzkonzepte moderne Problemlösungen und vermeidbare Fehler für verschiedene Sonderbautypen. Weitere Themen in dem dreizügigen und parallel auch online als Livestream verfolgbaren Kongress, der 2021 zum 10. Mal in Nürnberg geplant ist, sind: neue Möglichkeiten im mehrgeschossigen Holzbau, Garagen-Verordnung 2021 und E-Mobilität, Praxistipps für die Konzepterstellung sowie Brandschutz- und Bauproduktenrecht. Alle Informationen und Tickets gibt es unter: www.brandschutzkongress.de

Kompakt-Seminar „BRANDSCHUTZDIREKT Löschtechnik“

Das gemeinsame Seminar von bvfa und FeuerTrutz Network am 19.Oktober 2021 erweitert das Informationsangebot der FeuerTrutz und wirft einen Blick in die Zukunft: Welche Veränderungen erwarten uns bei neuen Logistikvorhaben bzw. welche Veränderungen wird es bei den automatisierten Lagersystemen geben, für die es geeignete Schutzkonzepte von Löschanlagen zu finden gilt? Darüber hinaus stellen Ihnen die Referenten aktuelle Neuerungen aus den Regelwerken für Sprinkleranlagen vor. Neben den wichtigen Erkenntnissen und Erfahrungen für den Schutz von Regalanlagen mit Regalsprinklern wird ein weiterer Schwerpunkt die Wartung von Sprinkleranlagen sein: Worauf ist bei der Wartung einer Sprinkleranlage zu achten und wie unterscheiden sich Wartungen nach VdS CEA 4001 und den Data Sheets von FM Global? Das vollständige Programm und den Link zur Buchung des Seminars gibt es hier.

Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten auf der FeuerTrutz

Das Thema Fachkräftemangel beschäftigt viele Unternehmen, auch im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes. Die FeuerTrutz leistet mit Formaten wie dem Treffpunkt Bildung & Karriere, dem Career Day sowie der Jobbörse hier aktive Hilfe. Am Gemeinschaftsstand Treffpunkt Bildung & Karriere präsentieren sich eine Vielzahl bedeutender Ausbildungsträger an einem Ort und informieren umfassend über verschiedene Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten in der Brandschutzbranche. Auf dem Career Day haben Unternehmen die Chance, sich Studierenden und Absolventen verschiedener Fachrichtungen bekannt zu machen und aufzuzeigen, welche beruflichen Perspektiven die Brandschutzbranche und das Unternehmen bietet. Konkrete Stellenangebote können über die Jobbörse veröffentlicht werden und werden neben der Vor-Ort-Veranstaltung auch auf der digitalen Plattform sowie ganzjährig auf der Website von FeuerTrutz Network veröffentlicht. Dieses Konzept sorgt für verstärkten Mehrwert durch größere Reichweite und höhere Aufmerksamkeit. Auch junge Unternehmen und Start-ups aus der Brandschutzbranche werden auf der FeuerTrutz gefördert. Sie präsentieren ihre innovativen Produkte und Verfahren auf dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Gemeinschaftsstand „Innovation made in Germany“.

Hygienekonzept für die FeuerTrutz

Für ein sicheres und unbeschwertes Messe-Erlebnis ist dank der umfangreichen Hygieneregeln gesorgt. Die aktuell geltenden Maßnahmen werden hier laufend aktualisiert: www.feuertrutz-messe.de/schutzmassnahmen

Interessierte Besucher können sich hier ihr Ticket für die FeuerTrutz 2021 sichern: www.feuertrutz-messe.de/tickets

Für Besucher, die noch offene Fragen zur Messeteilnahme haben, finden im September und Oktober kostenfreie Besucher-Webinare statt. Alle Termine und Informationen zur Anmeldung gibt es hier.

Kontakt für Presse und Medien, Fachmesse

Bertold Brackemeier, Laura Weber,

Jasmin McNally

NürnbergMesse GmbH

T +49 9 11 86 06-85 21

F +49 9 11 86 06-12 85 21

jasmin.mcnally@nuernbergmesse.de

Kontakt für Presse und Medien, Kongress

André Gesellchen

FeuerTrutz Network GmbH

T +49 2 21 54 97-23 4

F +49 2 21 54 97-63 34

a.gesellchen@feuertrutz.de

top