Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.Weitere Informationen

20. - 21. Februar 2019 // Nürnberg, Germany

FeuerTrutz Newsroom

Entdecken Sie Neuerungen im Brandschutz – Jetzt zur FeuerTRUTZ 2017 anmelden!

Die FeuerTRUTZ 2017 macht das Messezentrum Nürnberg am 22. und 23. Februar zum Treffpunkt für Brandschützer. Über 270 Aussteller – mehr als jemals zuvor – beteiligen sich an der größten europäischen Fachmesse mit Fokus auf baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz.

Das Angebotsspektrum reicht von Brandschutzwänden, -fassaden und -decken über spezielle Türen, Tore und Vorhänge bis hin zu organisatorischen Brandschutzmaßnahmen und modernster Anlagentechnik. Neben Innovationen an den Ausstellerständen lockt das Rahmenprogramm nach Nürnberg. Neu ist die Erweiterung der Aktionsfläche Brandschutz um Vorführungen in der Messehalle. Das ERLEBNIS Brandschutz bietet jetzt auch dort spannende Live-Vorführungen der teilnehmenden Aussteller. In zwei Aussteller-Fachforen präsentieren Experten ihr Fachwissen – ebenso frei für alle Messebesucher wie ein Besuch am Treffpunk Bildung & Karriere, der ersten Anlaufstelle für alle, die sich zu Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. Zusätzliches Know-how bieten drei Kompakt-Seminare.

Damit zählt die FeuerTRUTZ zu den Pflichtterminen für Brandschutzexperten wie Vertreter von Behörden und Feuerwehr, Fachplaner, Architekten und Bauingenieure, Handwerker und andere.

Buchen Sie hier gleich Ihr Ticket oder lösen einen Gutschein ein und erweitern Ihr Brandschutz-Know-how auf der FeuerTRUTZ 2017!

Sie wollen sich noch näher informieren? Entdecken Sie hier, warum es sich lohnt, die FeuerTRUTZ zu besuchen.

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm erhalten Sie hier.

Unterstützt wird die FeuerTRUTZ von den Ideellen Trägern BFSB - Bundesvereinigung Fachplaner und Sachverständige für den vorbeugenden Brandschutz e.V., Deutsches Institut für vorbeugenden Brandschutz (DIvB), VdBP - Vereinigung der Brandschutzplaner e.V., vbbd - Verein der Brandschutzbeauftragten in Deutschland e.V. und den Partnern Bayerische Architektenkammer, Bundesverband Brandschutz e.V., Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf), BHE - Bundesverband Sicherheitstechnik e.V., bvfa - Bundesverband Technischer Brandschutz e.V., Fire Safety Engineering Ruhrhofer & Schweitzer, Forum Brandrauchprävention e.V., Werkfeuerwehrverband Bayern e.V., ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., Fachverband Sicherheit, FSE - Fire Safety Engineering, Österreichisches Sachverständigenbüro für Brandschutztechnik, Arbeitssicherheit und Denkmalschutz und der tschechischen Brandschutzkammer (Komora požární ochrany).

top