Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Use #FTrutz2021

Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz

23. - 24. Juni 2021 // Nürnberg, Germany

FeuerTrutz Newsroom

DER Treffpunkt der Brandschutz-Community startet

Logo der FeuerTrutz Digital

Die FeuerTrutz 2020 präsentiert am 30. September und 1. Oktober die gesamte Wertschöpfungskette rund um den vorbeugenden Brandschutz – dieses Jahr digital. Dabei setzen NürnbergMesse und FeuerTrutz Network auch bei der digitalen Ausgabe auf Fachwissen, Produktpräsentationen und Netzwerken – so wie es die Branche seit vielen Jahren gewohnt ist. Die Teilnehmer können sich auf über 70 Aussteller freuen, neun davon sind Platinpartner. Im begleitenden Brandschutzkongress steht bei über 40 exklusiven Vorträgen pures Fachwissen im Fokus. Darüber hinaus bietet das Event eine Vielzahl Möglichkeiten sich zu vernetzen und mit anderen Teilnehmen und den ausstellenden Unternehmen in den fachlichen Dialog zu kommen. Hierfür sorgt ein intelligentes Matchmaking-Tool.

„Wir freuen uns sehr über das beeindruckende Commitment der Branche rund um den vorbeugenden Brandschutz. Die Teilnehmer können auf ein hochwertiges, digitales Event gespannt sein“, erklärt Stefan Dittrich, Leiter FeuerTrutz, NürnbergMesse.

Neben den über 70 Ausstellern haben sich zum Start der FeuerTrutz Digital 2020 über 1.500 Teilnehmer vorregistriert. Über 600 Kongressteilnehmer sind für den Brandschutzkongress angemeldet. „Der ausgewogene Mix aus Fachforen, Produktpräsentationen und Brandschutzkongress wird die Fachwelt auch dieses Jahr wieder überzeugen. Lediglich die Art der Veranstaltung hat sich 2020 geändert. Nicht jedoch die Inhalte, die innovativen Produkte und Dienstleistungen der Aussteller sowie die Möglichkeit sich auf fachlich hohem Niveau auszutauschen. Der Familientreff FeuerTrutz findet in diesem Jahr im Netz statt“, ergänzt André Gesellchen, Leitung Programm Brandschutz, FeuerTrutz Network.

Matchmaking, Netzwerken, neue Produkte und Fachwissen

Das Event steht auch in der digitalen Welt wie gewohnt ganz im Zeichen des Fachdialogs, der Wissensvermittlung und der Präsentation neuer und spannender Produkte. Über verschiedene Kommunikationstools wie Chats und Videocalls können Mitarbeiter der ausstellenden Firmen mit den Teilnehmern, also Kunden und Partner, in Kontakt treten. Highlight ist hierbei das integrierte Matchmaking-Tool. Nach der Anmeldung durchlaufen alle Teilnehmer einen kurzen Anmelde-Prozess, der sie durch einen kleinen Fragenkatalog führt. Mit der Beantwortung der Fragen definiert man sein individuelles Teilnehmerprofil und zeigt anderen Teilnehmern, wer man ist, was man bietet und für welche Produkte oder Lösungen man sich interessiert. Auf der Grundlage dieser Angaben vergleicht der zugrundeliegende Algorithmus die Angaben mit denen aller anderen Teilnehmer der Veranstaltung, um im nächsten Schritt zielgenau die richtigen Geschäftskontakte vorzuschlagen. Das alles passiert natürlich DSGVO-konform.

Rahmenprogramm überzeugt mit spannenden Vorträgen

Das diesjährige Rahmenprogramm glänzt mit zahlreichen, spannenden Aussteller-Vorträgen rund um bauliche, anlagentechnische und organisatorische Produkte und Dienstleistungen. Insgesamt rund 30 Vorträge vermitteln Wissen zu Brandschutzlösungen aus erster Hand. Highlights sind beispielsweise folgende Vorträge der Exklusiv-Partner:

  • DEUTSCHE ROCKWOOL: Gewerkeübergreifende Brandschutzlösungen in der technischen Gebäudeausrüstung (TGA)
  • membarium: Digitalisierung und Automatisierung kleiner und mittelständiger Unternehmen
  • Paroc: PAROC – nicht brennbar, innovativ, zuverlässig und sicher!
  • Stöbich Brandschutz: Rauchschürzen und Rauchschutzabschlüsse im Kontext ihrer harmonisierten Norm
  • WAGNER Group – Brandfrüherkennung unter erschwerten Bedingungen

Brandschutzkongress
2020 – Highend Fachwissen für Experten

Das Thema des zweitägigen Brandschutzkongresses lautet: „Noch zu retten? Brandschutz im Krankenhaus auf dem Prüfstand". Der fachlich hochwertige Kongress bringt in gut 40 herstellerunabhängigen Vorträgen die Teilnehmer auf den neuesten Stand rund um den vorbeugenden Brandschutz. Im Fokus sind die wichtigsten Regelwerke sowie neue Lösungen und Trends. Die besonderen Risiken und Anforderung an den vorbeugenden Brandschutz im Krankenhaus werden ebenso verdeutlicht, wie zum Beispiel folgende Themen:

  • 2. Rettungsweg im Bestand
  • Mehrgeschossige Wohngebäude in Holzbauweise
  • MIndBauRL 2019: Neue Lösungen für den Industriebau
  • Abweichen von CE-gekennzeichneten Bauprodukten
  • Der Umgang mit Abweichungen, Erleichterungen, Kompensationen und Ingenieurmethoden im Brandschutz.
     

Für den parallel zur FeuerTrutz 2020 stattfindenden Brandschutzkongress, organisiert von FeuerTrutz Network, ist ein separates Ticket erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.brandschutzkongress.de

Alle Informationen im Überblick

Weiterführende Informationen für Aussteller und Besucher sowie einen umfassenden FAQ-Bereich gibt es unter: www.feuertrutz-messe.de/digital

Ausblick: FeuerTrutz 2021 – 10 Jahre DIE Plattform für Brandschutzlösungen

Vom 23.-24. Juni 2021 findet die FeuerTrutz und der Brandschutzkongress wieder im Messezentrum Nürnberg statt. Sie feiert kommendes Jahr 10-jähriges Jubiläum in Franken! Sie findet wie geplant in den Hallen 4 und 4A des Messezentrums Nürnberg statt. Der Brandschutzkongress startet dann im Nürnberg Convention Center Ost in unmittelbarer Nähe.

Die Aussichten auf das Jahr 2021 sind bereits heute sehr gut. Bis dato haben eine Vielzahl der ausstellenden Unternehmen fest zugesagt auf der kommenden Veranstaltung auszustellen. „Wie sehr die Branche den persönlichen Austausch braucht, zeigt sich sehr gut bei den bis dato eingegangenen Standanmeldungen für das kommende Jahr. Aktuell, Stand Ende September 2020, haben bereits eine Vielzahl Aussteller zugesagt, sich auf der FeuerTrutz 2021 zu präsentieren. Das freut und bestätigt uns: Messen sind wichtige Tools für Unternehmen, sich einem Fachpublikum mit neuen Produkten und Fachwissen zu präsentieren.“, so Stefan Dittrich, Leiter FeuerTrutz, NürnbergMesse.

Sicherheitsmessen der NürnbergMesse

Die NürnbergMesse verfügt über eine ausgewiesene Kompetenz im Themenfeld Sicherheit. Mit Veranstaltungen wie Enforce Tac / U.T.SEC – Fachmesse für Law Enforcement, it-sa und it-sa India – Fachmessen für IT-Sicherheit, FeuerTrutz – Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz, Perimeter Protection – Fachmesse für Freigeländeschutz und der FIRE & SECURITY INDIA EXPO führt sie insgesamt rund 1.650 Aussteller und rund 42.000 Besucher aus aller Welt zusammen.

Weitere Informationen unter: www.nuernbergmesse.de/sicherheit

Kontakt für Presse und Medien, Kongress

André Gesellchen

FeuerTrutz Network GmbH

T +49 2 21 54 97-23 4

F +49 2 21 54 97-63 34

a.gesellchen@feuertrutz.de

top