Use #FeuerTrutz

Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz

26. - 27. Juni 2024 // Nürnberg, Germany

FeuerTrutz Newsroom

Neue Highlights im Rahmenprogramm zur FeuerTrutz 2024

Besucher auf der FeuerTrutz
© Heiko Stahl

In drei Wochen ist es wieder soweit und die internationale Brandschutzbranche macht sich auf den Weg nach Nürnberg zu einem besonderen Highlight im jährlichen Veranstaltungskalender: Die FeuerTrutz, Internationale Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz, bietet am 26. und 27. Juni 2024 nicht nur an den Messeständen neue spannende Lösungsansätze zu Trends und Herausforderungen im baulichen, anlagetechnischen und organisatorischen Brandschutz. Auch das Rahmenprogramm überzeugt in diesem Jahr mit einer noch breiteren Aufstellung und neuen Highlights.

Es ist die Kombination aus Weiterbildung, Erlebnis und Networking-Möglichkeiten im Rahmenprogramm der FeuerTrutz, die sie Jahr für Jahr wieder zum Besuchermagneten für Brandschutzexperten aus ganz Europa macht. Auch 2024 haben die Organisatoren der Fachmesse, NürnbergMesse und RM Rudolf Müller Medien, wieder neue Highlights ergänzt, um die FeuerTrutz als zukunftsweisende Branchenplattform zu positionieren, die die besten Antworten auf Herausforderungen der Branche liefert.

NEU: NEEXT FUTURE FORUM

Am 26. Juni steht das Aussteller-Fachforum nachmittags unter der zentralen Frage: Was müssen wir heute ändern, damit wir morgen erfolgreich sind? In Zusammenarbeit mit neext, einer Kommunikationsplattform für neue Marktperspektiven, finden an diesem Nachmittag die zwei Paneldiskussionen „Urban Density & the vertical city – Neubau vs. Bestand“ und „Corporate & Urban Security – Sicherheitsfaktoren in unsicheren Zeiten“ sowie ein einstündiger Workshop zum Thema Brandschutz in der Transformation statt. Neext hat das Ziel, auf Grundlage der Innovations- und Gestaltungskraft von Gesellschaft, Wirtschaft und Industrie das Bestehende zu hinterfragen und eine wettbewerbsfähige Zukunft zu gestalten. Weitere Informationen unter: www.feuertrutz-messe.de/de/events/2/neext-future-forum/771139.

NEU: Internationaler Gemeinschaftsstand startups@FeuerTrutz

In den vergangenen Jahren stand eine Teilnahme an der FeuerTrutz in Form des geförderten Gemeinschaftsstandes „Innovation made in Germany“ nur deutschen jungen innovativen Unternehmen offen. Mit immer weiter steigender Internationalität der FeuerTrutz gibt es jetzt einen neuen Gemeinschaftsstand, startups@FeuerTrutz, der es deutschen wie auch internationalen Startups ermöglicht, sich zu besonders günstigen Konditionen der Fachöffentlichkeit zu präsentieren.

Nach gelungener Premiere wieder dabei: Forum by asecos academy und Forum DIGITALISIERUNG PRAKTISCH GESTALTEN

2023 feierten gleich zwei neue Fachforen auf der FeuerTrutz so erfolgreich Premiere, dass sie 2024 als fester Bestandteil des Rahmenprogramms fortgesetzt werden. Das Forum by asecos academy bietet an beiden Messetagen spannendes Hintergrundwissen zum sicheren und korrekten Umgang mit Gefahrstoffen sowie einen eindrücklichen Live-Experimentalvortrag, der die Gefahren, die durch unsachgemäße Lagerung von Gefahrstoffen entstehen, anschaulich demonstriert. Im Forum DIGITALISIERUNG PRAKTISCH GESTALTEN dürfen sich die Besucher wieder auf eine spannende Kombination aus Power-Interviews, Praxisdialogen und Produktpräsentationen rund um das Thema Digitalisierung in Handwerksbetrieben freuen.

Das sind weitere Highlights im Rahmenprogramm der FeuerTrutz

Das ERLEBNIS Brandschutz, welches spannende Brandschutz-Vorführungen auf der großen Outdoor-Aktionsfläche und indoor auf einzelnen Messeständen zeigt, zählt auch 2024 wieder zu den Highlights der FeuerTrutz. Ebenso wieder mit dabei sind der Treffpunkt Bildung & Karriere, auf dem sich Aus- und Weiterbildungsträger präsentieren, und das Aussteller-Fachforum, in dem Aussteller das Wort erhalten und über ihre Brandschutzinnovationen berichten. Das FeuerTrutz After Work am ersten Messetag ab 17:30 Uhr bietet zudem ein gemütliches Get-together und Netzwerk-Möglichkeiten in entspannter Atmosphäre inklusive EM-Übertragung im Max Morlock Stadion. Abgerundet wird das breite Programm rund um die FeuerTrutz durch den parallel stattfindenden Brandschutzkongress sowie drei Kompaktseminaren zu den wichtigsten Sparten des anlagetechnischen Brandschutzes, beides organisiert von RM Rudolf Müller Medien.

Jetzt Messeticket sichern: Ticketshop hat geöffnet!

Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket zur FeuerTrutz 2024 vorab unter: www.feuertrutz-messe.de/tickets

Kontakt für Presse und Medien, Kongress

André Gesellchen

RM Rudolf Müller Medien GmbH & Co. KG

T +49 2 21 54 97-23 4

a.gesellchen@rudolf-mueller.de

top